freie Entfaltung

Kinder brauchen keine Therapie, sie brauchen „therapierte“ Eltern, also erholte, befreite, gelöste, geduldig-ausdauernde, verständnisvolle und gestärkte


HypnoKinesiologie Konsultation für Kinder
Aus meiner langjährigen und vielseitigen Erfahrung und aus der ganzheitlichen Sichtweise der ressourcenorientierten Haltung, hat sich folgende Perspektive ausgebildet.

Kinder brauchen keine *Therapie, sie brauchen „therapierte“ (erholte, befreite, gelöste, geduldig-ausdauernde, verständnisvolle, gestärkte) Eltern.
Kinder brauchen ein alltägliches Umfeld indem sie sich sicher, vertrauensvoll, wertvoll und frei entfalten und entwickeln können.
Dieses Umfeld sollten ihnen Erwachsene, Eltern, Pädagogen u.a. bieten.

Deshalb arbeite ich bezgl. der Problematik und Schwierigkeiten die Kinder bis ca. 12 Jahre betreffen nicht mit dem Kind selbst, sondern mit demjenigen Elternteil zusammen, der vor allem die Bezugsperson des Kindes ist, in der Regel also die Mutter.

So schaffen wir eine zuverlässige Grundlage um das Kind in seiner Thematik geborgen und sicher beeinflussen zu können, einwirken zu können um das Kind in seiner Lösung, Entwicklung und Entfaltung frei und offen zu unterstützen.


*Ausnahmen bilden natürlich schwere psychische Leiden/Störungen bei denen die KomplementärTherapie nicht erste, oder einzige Anlaufstelle ist.